· 

Happy Valentine's Karte

 

Das brauchst du dazu:

optional:

  • Buntstifte
  • Vorlage
  • Light Pad

Anleitung:

 

Lege dir zuerst die Vorlage auf das Light Pad und darüber ein Blatt Aquarellpapier. Fixiere es ggf. mit Washi Tape. Falls du kein Light Pad zur Hand hast, wende die Transfertechnik an (siehe Tipps). Wenn du die Vorlage nicht verwenden möchtest, kannst du dir natürlich auch ein eigenes Lettering gestalten.

  1. Ziehe mit dem Brush Pen jeweils einen breiten Strich am oberen und unteren Ende vom Mittelteil des Banners und vermale diese mit Wasser und Pinsel. Lass die Farbe vollständig trocknen!
  2. Male bei den Außenteilen des Banners mit dem Brush Pen direkt an den getrockneten Farbkanten vom Mittelteil, einen dicken Strich und vermale diesen nach außen zu den Spitzen hin. Lass den Knick-Teil aber aus!
    Solange die Farbe noch nass ist, gib am inneren Rand immer wieder Farbe hinzu, damit der Schatten dunkel und somit die Abgrenzung gut sichtbar wird. Gib dazu die Farbe auf einem glatten Gegenstand, wie z. B. einer Klarsichtfolie oder Teller ab – indem du darauf mit dem Brush Pen hin und her malst. Nimm die abgegebene Farbe mit dem Pinsel auf und arbeite sie in die noch feuchte Farbe am Banner ein.
  3. Den Knick-Teil malst du mit einem dunkleren Farbton aus.
  4. Schreibe den Schriftzug über dem Banner mit einem Brush Pen und
  5. arbeite ihn mit Wasser und Pinsel nach, sodass auch der Schriftzug einen Watercolor-Effekt bekommt.
  6. Ziehe die Umrisse des unteren Wortes mit einem Brush Pen nach und vermale die Farbe mit Wasser und Pinsel nach innen aus.
  7. Beim Herz gehst du gleichermaßen vor.
  8. Schreibe das Wort im Banner mit einem Brush Pen mit kleiner Spitze.
  9. Setze um das obere Wort Schattenlinien mit einem feinen grauen Filzstift.
  10. Um das untere Wort setzt du einen direkten dicken Schatten mit einem sehr hellgrauen Brush Pen.

    Die nächsten zwei Schritte sind optional! Ich arbeite meine Illustrationen gerne mit Buntstiften nach, verstärke dadurch die Farbkraft und füge Details hinzu.

  11.  Verstärke die angrenzenden Schatten noch mehr mit dem Farbstift.
  12. Ziehe feine Linien in den Banner-Enden.

Schneide dir zum Schluß die Karte noch zu einem DIN-Format zu, damit du sie in einen Umschlag stecken kannst.

 

 

Tipps:

 

Transfertechnik:

Schraffiere die Rückseite der Vorlage mit einem weichen Bleistift, kreuz und quer.

Lege die Vorlage mit der schraffierten Seite nach unten auf das Aquarellpapier und schreibe mit dem Bleistift die Vorlage nach. Somit überträgst du die Vorlage darauf. 

 


Lade dir diese Vorlagen gerne herunter. Du darfst sie verwenden, verweise bei Veröffentlichung aber auf mich!

Download
Vorlagen Valentinstag
Vorlagen-Valentinstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Weitere Vorlagen findest du auch in meinen beiden Handlettering Vorlagenmappen:



* Affiliate-/Partner-Link

Alle mit (*) gekennzeichneten Verlinkungen auf meiner Website sind Affiliate-Links. Das heißt, ich bekomme eine klitze-kleine Provision für das von dir gekaufte Produkt.

Damit will ich mich nicht bereichern, dir aber den Weg zum Produkt leichter machen - in dem ich es gleich für dich verlinkt habe ;-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0